FRIHOL-Wildpilze – aus naturbelassenen Revieren

Unsere Wildpilze – hauptsächlich Pfifferlinge und Steinpilze – kommen aus Österreich und Polen und insbesondere aus Rumänien, Bulgarien, Litauen, Belarus und Russland.


Sammler
FRIHOL-Wildpilze werden von besonders geschulten Sammlern in ökologisch intakten, naturbelassenen Waldreservaten gesammelt. Nur makellose Ware ist von FRIHOL akzeptiert.

In unseren Sammelstellen wird ausgewählt und sortiert. Die erste Wahl geht noch am gleichen Tag – schonend gekühlt – in unsere Zentrale nach Bühl. Nochmals kontrolliert werden die Pilze verpackt und erreichen in kürzester Zeit die Märkte. Ständige Kontrollen durch ein unabhängiges Institut sichern zusätzlich die FRIHOL-Qualität.


PfifferlingePfifferlinge

Der Pfifferling wird gerne mit dem Synonym „Das Gold des Waldes“ umschrieben. Wir finden, treffender kann man diese Köstlichkeit kaum bezeichnen. Pfifferlinge sind echte Naturburschen, sie lassen sich nicht züchten. Erfahrene Sammler sind für uns in den riesigen Waldgebieten Russlands und auf dem Balkan unterwegs, um dort die besten Exemplare zu finden. Jeden Sommer warten Pilzfreunde sehnlichst auf den Start der Saison, um dann bis in den Herbst hinein die leckersten Pfifferling Gerichte zu genießen.

Lassen Sie sich von unseren Pfifferlingen verführen und genießen Sie diese – denn wenn die Nächte kälter werden, ist die Pfifferling Saison vorbei und es heißt leider wieder warten bis zum nächsten Jahr.

SteinpilzeSteinpilze

Der Steinpilz ist der König der Waldpilze. Seine imposante Größe, manche Exemplare erreichen über 1kg, und sein unnachahmlicher Geschmack macht ihn zu Recht zum Star der anspruchsvollen Küche. Steinpilze sind „launige“ Geschöpfe nur wenn das Wetter optimal passt wachsen sie und der erfahrene Sammler findet sie im Wald. Planbar oder gar steuerbar ist die Steinpilzernte nicht. Kaum sind sie da, sind sie schon wieder weg denn Feinschmecker stehen im Spätsommer schon Schlange um diese zu ergattern.

Für die Zeit, in der frische Steinpilze nicht verfügbar sind erhalten Sie von uns diese Köstlichkeit in getrockneter Form. Ganz Eilige können sie gleich hier in unserem WebShop bestellen.

SemmelstoppelpilzeSemmelstoppelpilze

Der Semmelstoppelpilz erinnert in Farbe und Geschmack an den Pfifferling.
Er wächst in Laub- und Nadelwäldern in geselligen Gruppen. Seine Stiele sind knorpellig, sein Hut ist blassgelb bis hellbraun. Semmelstoppelpilze erfreuen sich in Frankreich bereits großer Beliebtheit. Dort ist er mindestens so beliebt wie der Pfifferling. Aber auch in Deutschland wird der Kreis der Liebhaber immer größer. Wir finden zu Recht!